Familienbündnis Römische Weinstraße ... Zeit für Familie!
Familienbündnis Römische Weinstraße... Zeit für Familie!

Groß und Klein waren begeistert!

Am Samstag den 17.10.2020 fand in Föhren ein Familienaktionstag

des Familienbündnisses Römische Weinstraße zum Thema „Die Äpfel sind reif!“ statt.

 

Groß und Klein sammelten am Vormittag fleißig, in Kleingruppen aufgeteilt an verschiedenen Bäumen, die reifen Äpfel, um sie dann am Nachmittag in der Viezkelterstation zu rund 160 Liter Apfelsaft zu verarbeiten. An dieser Stelle gilt ein herzlicher Dank den Besitzer*innen der Apfelbäume, die ihre Bäume für diese Aktion zur Verfügung stellten.

 

Begleitet wurde der Aktionstag von Naturpädagogin Annette Fehrholz (Welt.Um.Bildung), die den Familien viel nützliches Wissen rund um den Apfel und seine Verarbeitung mit auf den Weg gab.

 

In kleinen Gruppen konnte so das goldene Herbstwetter genossen, ein ganzer Hänger mit Äpfeln gefüllt und reichlich schmackhafter Apfelsaft hergestellt werden.

Die Hygienemaßnahmen, das Abstandsgebot und die Maskenpflicht wurden anstandslos eingehalten, daher freuen wir uns umso mehr über die zahlreiche Teilnahme der Familien und die positive Rückmeldung. Zitat einer Mutter: „Es ist schön, dass eine solche Aktion stattfindet, so lange das Wetter noch mitspielt und Aktionen im Freien noch möglich sind.“ 

Ein Dank gilt auch der Ortsgemeinde Föhren, die die Viezkelterstation und einen Gemeindearbeiter zur Unterstützung bereitstellte, sowie der Gemeindejugendpflegerin der Ortsgemeinde, Marie Schönherr, die den Aktionstag ebenfalls unterstützte.

 

Die noch nicht abgepflückten Apfelbäume der Ortsgemeinde werden nun durch ein gelbes Band markiert und stehen den Familien zum weiteren Äpfelpflücken zur Verfügung.

Familienaktionstag zum Thema "Streuobstwiesen"

 

Die Äpfel sind reif!


Die Natur schenkt uns das Obst, wir sammeln und verarbeiten es.
Gemeinsam wollen wir unter dem Motto „Streuobstwiesen: erkunden, sammeln und verarbeiten“ die Natur entdecken, Obst sammeln, dieses aufbereiten und abschließend verköstigen.
Die Naturpädagogin Annette Fehrholz wird vieles zu den Wiesen und Obstbäumen erzählen und tolle Tipps zur Verarbeitung des Obstes geben. Der Saft kann abschließend in Behältnisse (Sprudelflaschen, Saftflaschen oder Kanister) abgefüllt und mit nach Hause genommen werden.

 

WICHTIG: Bitte bringen Sie eigene Obstmesser und eine Mund-Nasen-Bedeckung mit.

 

Die Teilnehmerzahl ist leider begrenzt, daher bitten wir um eine Voranmeldung bis zum 13.10.20.


Bitte senden Sie Ihre Kontaktdaten und die Anzahl der Personen mit denen Sie an dem Aktionstag teilnehmen möchten per Mail an info@jugendbuero-schweich.de. Geben Sie bitte auch an, ob Sie eigenes Obst mitbringen oder am Tag selbst sammeln möchten.

 

Wann?   17.10.2020, 10 – 14 Uhr
Wo?      Viezkelterstation Föhren, Hofstraße 23, 54343 Föhren
Wer?     Familien, die die Natur erkunden und das Keltern kennenlernen wollen

 

 

 

 

Familienschnitzeljagd 2020!

 

 

Die Schnitzeljagd ist beendet und der endgültige Highscore steht fest. Es war ein sehr knappes Rennen. Platz 2 ist doppelt und der 3. Platz sogar von vier Familien belegt.

Herzlichen Glückwunsch an die “Irrläufer”, die den 1. Platz der Familienschnitzeljagd belegen.

 

Platz 1: Irrläufer (104 Punkte)

Platz 2: Los Riolos und JaKaJoMaHeJu (103 Punkte)

Platz 3: Die mickrigen Waldwiesel, Die Zillgens, Familienbande Zellerberg und KaNe 7610 (102 Punkte)

Platz 4: Die vier sechsbeinigen Könige (101 Punkte)

Platz 5: Furio (100 Punkten)

 
 

Wir haben uns sehr über die zahlreichen Rückmeldungen gefreut und gratulieren allen Familien zu der erfolgreichen Schnitzeljagd. Alle Familien, die ihre Fragebögen bei uns eingereicht haben, werden in den nächsten Wochen Post von uns erhalten.

Es wird nicht die letzte Schnitzeljagd gewesen sein.

 

Eine Wanderung für die ganze Familie!
Das Familienbündnis Römische Weinstraße und das Jugendbüro Schweich, in Kooperation mit der Touristinformation Römische Weinstraße, bieten Familien die Möglichkeit einen spannenden, erlebnisreichen Tag auf einem familienfreundlichen Wanderweg in der Verbandsgemeinde Schweich zu verbringen.
Auf der auf 8 km gekürzten Wanderroute „Extratour Zitronenkrämerkreuz“ mit Start in Mehring, die durch die Markierung „Familienschnitzeljagd“ gekennzeichnet ist, finden Familien auf den Spuren der Römer und des Zitronenkrämers zahlreiche interessante Punkte, die mit Quizfragen bestückt sind.

 

 

 

Die Fragen und die Wanderroute zur Schnitzeljagd befinden sich am Ende des Beitrags und können ausgedruckt werden. Zudem kann die Wanderroute und der Anfahrtsweg zum Parkplatz über folgenden Link aufgerufen werden

https://www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de/de/tour/sonstige-rund-und-fernwanderwege/familienschnitzeljagd-2020/50624351/?utm_medium=referral&utm_source=embed&utm_campaign=embed-plugin-referral&utm_term=https%3A%2F%2Fwww.roemische-weinstrasse.de%2F

Nach der erfolgreichen Schnitzeljagd können die ausgefüllten Bögen per Mail oder postalisch an das Jugendbüro Schweich gesendet werden.

Die erreichte Punktzahl wird von den Mitarbeiter*innen des Jugendbüros ausgewertet und ein Highscore wird erstellt. In diesem Highscore werden die Familien unter ihrem „Nickname“ mit der erreichten Punktzahl aufgelistet. Die Gewinnerfamilien erhalten eine kleine Überraschung.

Die ausgefüllten Bögen können bis zum 23.08.2020 postalisch oder per Mail im Jugendbüro Schweich eingereicht werden.


Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie viel Spaß und
Erholung bei der Wanderung, sowie viel Erfolg bei der Schnitzeljagd.

 

Quizfragen und Wanderroute:

https://jugendbuero-schweich.de/wp-content/uploads/2020/06/Fragen.pdf

https://jugendbuero-schweich.de/wp-content/uploads/2020/06/familienschnitzeljagd-2020-200623.pdf

 

 

 

 

Absage des Familienfestes 2020!

Das für den 21.05.2020 geplante Familienfest des Familienbündnisses Römische Weinstraße in Trittenheim wird in diesem Jahr aufgrund der möglichen Gefahr der Ausbreitung des Coronavirus nicht durchgeführt.
In den vergangen Jahren zeichnete sich das Familienfest durch eine Besucherzahl von mehreren Tausend Besuchern aus. Zu den Besuchern zählen in der Regel zahlreiche Kinder und ältere Menschen, welche aktuell eine Risikogruppe bilden. Da während des Familienfestes Spiele und Bewegung im Vordergrund stehen und der Kontakt zu anderen Personen bei der erwarteten Besucherzahl unvermeidbar ist, entsteht ein erhöhtes Übertragungsrisiko des Virus.
Es wurde sich ausführlich mit möglichen Vorkehrungen, durch die das Risiko einer Übertragung des Virus auf dem Fest verringert werden könnte befasst. Jedoch sind die Maßnahmen, die die Verbreitung des Virus verringern könnten organisatorisch bei der Größe des Festes und der Vielzahl an Besuchern nicht umsetzbar.
Nach der intensiven Auseinandersetzung mit den möglichen Auswirkungen auf die Durchführung des Festes und zum Schutz der Bevölkerung sieht sich die Verbandsgemeinde Schweich dazu verpflichtet das Familienfest abzusagen.
In die Planung des Familienfestes wurde viel Zeit investiert, hierfür möchten wir uns bei der Ortsgemeinde Trittenheim, den
örtlichen Vereinen und den engagierten ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürgern herzlich bedanken!

12. Familienfest am 21.05.2020 in Trittenheim!

 

 

 

 

Bereits zum 12. Mal steht Christi Himmelfahrt in der Verbandgemeinde Schweich ganz im Zeichen der Familien!

Das Familienbündnis Römische Weinstraße feiert mit seinen Kooperationspartnern sein großes Familienfest, diesmal in der Ortsgemeinde Trittenheim.

 

Dabei stehen Spiel und Spaß für Jung und Alt im Mittelpunkt des Geschehens!

 

Bereits seit November bereiten sich die Ortsgemeinde Trittenheim und die örtlichen Vereine mit dem Familienbündnis Römische Weinstraße auf das große Familienfest vor, um den Familien der Römischen Weinstraße einen schönen Tag zu bereiten.

 

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher!

Was für ein tolles Fest! Danke Klüsserath!

An Christi Himmelfahrt  feiert das Familienbündnis Römische Weinstraße traditionell sein großes Familienfest. In diesem Jahr war Klüsserath Gastgeber der Veranstaltung, zu der erneut rund 4.000 Besucher*innen gekommen sind!

 

“Das, was Klüsserath hier mit der Verbandsgemeinde gemeinsam für Familien auf die Beine gestellt hat, ist einfach großartig!”, freute sich Bürgermeisterin Christiane Horsch.

 

Stellvertretend für alle Vereine und Aktiven dankte sie besonders Ortsbürgermeister Günther Herres und Monika Mattes für die tolle Zusammenarbeit und das Engagement in der Organisation des Familienfests.

“Ein rund um gelungener Familientag für Jung und Alt!”

Volles Programm an Christi Himmelfahrt! | Das erwartet Sie bei unserem Familienfest in Klüsserath!

11. Familienfest am 30.05.2019 in Klüsserath!

Christi Himmelfahrt steht in der Verbandsgemeinde Schweich traditionell ganz im Zeichen der Familien. Das Familienbündnis Römische Weinstraße feiert mit seinen Kooperationspartnern bereits zum elfte Mal sein großes Familienfest; dieses Mal in Klüsserath!

Bereits seit November bereiten sich die Ortsgemeinde Klüsserath und die örtlichen Vereine mit dem Familienbündnis Römische Weinstraße auf das große Familienfest vor. Im vergangenen Jahr kamen nach Fell rund 3.000 Gäste!

 

Klüsserath stellt sich dieser Herausforderung und freut sich mit der Unterstützung durch das Familienbündnis Gastgeber für die Familien der Römischen Weinstraße zu sein.

FAMILIE (ER) LEBEN AN DER ROEMISCHEN WEINSTRASSE!

Bürgermeisterin Christiane Horsch

Bundesweit setzt sich die Idee der Lokalen Bündnisse für Familien immer weiter durch. Damit ist das Thema Familie vom politischen Rand in die Mitte der Gesellschaft gerückt!

Auch der Verbandsgemeinde Schweich ist die Weiterentwicklung von  Familienfreundlichkeit vor Ort ein zentrales gesellschaftliches und politisches Anliegen, sodass vor diesem Hintergrund die Initiative "Familienbündnis der Römischen Weinstraße" gegründet wurde.

Seit dessen Gründung im Januar 2009 wollen wir alle Bürgerinnen und Bürger anregen, mit uns und vielen starken lokalen Partnern aus Wirtschaft, Vereinen, Institutionen und Kommunen, sich aktiv in die Familienpolitik der  Verbandsgemeinde Schweich einzubringen. Wir laden Sie ein im Familienbündnis mitzureden, mitzuarbeiten und sich mit der Integration Ihrer eigenen Kompetenzen und Erfahrungen zum Wohle der Familien an der Römischen Weinstraße zu engagieren!

Unser Familienbüro steht allen Ratsuchenden mit Auskünften und Informationen zu Fragen, die den Familienalltag betreffen können, gerne zur Verfügung. Hier laufen die Informationen aus der Bündnisarbeit zusammen und können so jedem weitergegeben werden.

Das Familienbündnis Römische Weinstraße leistet somit einen wichtigen Beitrag zur stetigen Weiterentwicklung von Familienfreundlichkeit in der Verbandsgemeinde Schweich. Ziel ist es, dass sich Kinder, Jugendliche, Familien und ältere Menschen an der Römischen Weinstraße gut aufgehoben und willkommen fühlen!

Wenn auch Sie Ideen und Anregungen für die Bündnisarbeit haben, oder Unterstützung benötigen, dann nehmen Sie Kontakt zum Familienbüro der Verbandsgemeinde Schweich auf!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verbandsgemeinde Schweich a.d.R.W.